Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 20-18 - 23.09.2020

Die Stichwahl entscheidet: Wählen gehen!

Am 27. September wird in Gelsenkirchen per Stichwahl die neue Oberbürgermeisterin oder der neue Oberbürgermeister bestimmt. Der DGB und seine Gewerkschaften rufen dazu auf, die Stimme abzugeben.

Am kommenden Sonntag wird entschieden, welcher Weg eingeschlagen wird. Es geht um die Situation an Schulen, es geht um Jugend- und Sozialeinrichtungen, Mobilität und Wohnen ebenso wie um gute tarifgebundene Arbeitsplätze. In den Städten muss den Menschen Stabilität und Sicherheit gegeben werden. Mark Rosendahl, Regionsgeschäftsführer des DGB in der Emscher-Lippe Region: „Es ist von Bedeutung, wer Frank Baranowski folgt. Er oder Sie steuert die Umsetzung von politischen Weichenstellungen und steht der Verwaltung vor. Wir Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter setzen uns dafür ein, gemeinsam Demokratie zu stärken und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern. Wir erwarten eine systematische Ausrichtung der Kommunalpolitik an Guter Arbeit, Chancengleichheit in der Bildung und ökologischem Wandel.

Wir rufen alle Bürgerinnen und Bürger auf: Zeigt Verantwortung! Geht am Sonntag wählen und bestimmt mit über die Zukunft vor Ort!“


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis