Deutscher Gewerkschaftsbund

18.01.2024
Demonstrationen im Kreis Recklinghausen

Aufstehen gegen Rechts!

Mitmachen bei bundesweiten Kundgebungen gegen Rechtsextremismus

Der DGB und seine Bündnispartner rufen zu Demonstrationen auf.

Die bestürzenden correctiv.org-Enthüllungen zum konspirativen Treffen von Rechtsextremen und AfD-Politikern erinnern an das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte. Wer politische und ethnische Säuberungen unseres Landes fordert, tritt unsere Verfassung, Freiheit und die Grundrechte mit Füßen. Dieses braune Gedankengut reicht weit in die AfD hinein. Wir lassen uns unsere Demokratie nicht kaputtmachen! Der DGB und seine Gewerkschaften sind solidarisch mit allen Menschen in Deutschland – egal ob mit oder ohne Migrationsgeschichte, egal welcher Herkunft, Hautfarbe, Religion oder Weltanschauung. Wir gehören zusammen!

Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften rufen auf, gegen das braune Gedankengut auf die Straße zu gehen. Wir wollen gemeinsam ein Signal aus der Mitte der Gesellschaft senden: Mit dieser Radikalisierung und der Diffamierung von Menschen mit Migrationsgeschichte finden wir uns nicht ab, sondern treten öffentlich dagegen auf.

Hier eine Übersicht zu Demonstrationen mit DGB-Beteiligung im Kreis Recklinghausen:

Castrop-Rauxel: Demo am Donnerstag, 18. Januar 2024, 17.00 Uhr, Forumsplatz (zwischen Stadt- und Europahalle), Veranstalter: SPD / Grüne Castrop-Rauxel

Bottrop: Demo am Samstag, 20. Januar 2024, 11.00 Uhr am Altmarkt, Veranstalter: Bündnis Buntes Bottrop mit DGB, Kirchen, demokratischen Parteien und Wohlfahrtsverbänden.

Gladbeck: Demo am Samstag, 20. Januar 2024, 11.00 Uhr, Willy-Brandt-Platz. Veranstalter: Stadt Gladbeck. Weitere Infos unter: Gladbeck hält zusammen

Recklinghausen: Demo „gegen die faschistischen Deportationspläne der AfD und der Werteunion“ am Samstag, 20. Januar, 11.00 Uhr. Veranstalter „Bündnis Recklinghausen - Es REicht“

Datteln: Demo am Samstag, 27. Januar 2024, 12.00 Uhr, Neumarkt, Veranstalter: SPD, CDU, Grüne, FDP, Kirchen, Vereine, Verbände

Waltrop: Demo am Samstag, 27. Januar 2024, 15.00 Uhr, Rathaus, Veranstalter: "Waltrop bekennt Farbe"

Marl: Demo am Samstag, 27. Januar 2024, 15.00 Uhr, Rathausplatz, Veranstlter: "Marl gegen Rechts"

Gelsenkirchen: Anti-AfD-Demo am Samstag, 27. Januar 2024, 17.00 Uhr und Heinrich-König-Platz noch offen, gegen AfD-Veranstaltung im HSH, Veranstalter: Gelsenkirchener Aktionsbündnis gegen Rassismus und Ausgrenzung mit DGB, Kirchen, demokratische Parteien und Wohlfahrtsverbänden.

Haltern am See: Demo am Samstag, 27. Januar 2024, 18.00 Uhr, Marktplatz, Veranstalter: SPD, Grüne

Herten: Demo am Samstag, 27.01.2024, 13.00 Uhr, Otto-Wels-Platz, Veranstalter: DGB Herten, Runder Tisch gegen Rassismus und für Demokratie

Aufstehen gegen Rechts

DGB


Nach oben
Acht gute Gründe Mitglied zu werden
DGB
Facebook-Logo
DGB
Instagram DGB Emscher-Lippe
DGB / Canva
Logos Gewerkschaften - Block
DGB / Canva