Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 16-36 - 17.10.2016
Diskussionsveranstaltung des DGB Gladbeck

Rente muss zum Leben reichen

Im bevorstehenden Bundestagswahlkampf will der Deutsche Gewerkschaftsbund besonders seiner Forderung nach einem Kurswechsel in der Rentenpolitik Nachdruck verleihen. Zentrale Forderungen der Gewerkschaften sind die Stabilisierung und langfristig die Erhöhung des Rentenniveaus.

Der DGB-Ortsverband Gladbeck lädt nun zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung ein. Der Referent Ingo Schäfer, Referatsleiter beim DGB-Bundesvorstand, wird das Rentenkonzept der Gewerkschaften erläutern und darstellen, warum aus Sicht des DGB dringender Bedarf für eine Reform der gesetzlichen Rentenversicherung besteht.

Die Veranstaltung findet am 25. Oktober 2016 von 18 bis 20 Uhr im Hotel-Gasthaus Alte Post, Humboldtstr.2, statt.


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis