Deutscher Gewerkschaftsbund

15.05.2017
Land­tags­wahl­er­geb­nis mit Licht und Schat­ten
DGB Köln-Bonn
Der DGB in der Emscher-Lippe Region sieht Licht und Schatten angesichts des Ausgangs der NRW-Landtagswahl 2017. Von der Regierungsbildung erwartet der DGB, dass die landesseitige Unterstützung für die Emscher-Lippe Region nicht nachlässt, sondern der Strukturwandel weiterhin dynamisch gefördert und die politische Bildung gegen den Rechtspopulismus intensiviert wird.
Zur Pressemeldung

05.05.2017
AfD ist für Ar­beit­neh­mer nicht wähl­bar
DGB NRW
Nach Auffassung des DGB Emscher-Lippe ist die „Alternative für Deutschland“ (AfD) für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nicht wählbar. Mit ihrer ausländerfeindlichen und gegen Menschen mit Migrationshintergrund gerichteten Politik treibe die Partei einen Keil in die Gesellschaft und die Arbeitnehmerschaft, die gerade im nördlichen Ruhrgebiet seit Jahrzehnten durch ein friedliches und gutes Miteinander geprägt ist.
Zur Pressemeldung

05.05.2017
DGB kri­ti­siert De­mo­kra­tie­ver­ständ­nis der FDP
DGB/Simone N. Neumann
Der Deutsche Gewerkschaftsbund in der Region Emscher-Lippe nimmt mit Verwunderung das Zitat des FDP Kandidaten Ralf Robert Hundt zur Kenntnis. In der WAZ vom 4. Mai spricht er von einer Diktatur in Gelsenkirchen und verleugnet damit den demokratisch gewählten Rat der Stadt.
Zur Pressemeldung

02.05.2017
Im­pres­sio­nen von der Mai­kund­ge­bung in Gel­sen­kir­chen
DGB/Gerd Kaemper
zur Fotostrecke …

10.04.2017
Wir sind eins-S­pot "auf Schal­ke"
DGB
"Wir sind viele. Wir sind eins." In unserem Video für "auf Schalke" zum Tag der Arbeit zeigen wir, wofür der DGB und die Gewerkschaften am 1. Mai in Gelsenkirchen auf die Straße gehen. Sei dabei!
weiterlesen …
Es wurde kein Layout ausgewählt.

Imagefilm des DGB Emscher-Lippe

Sie benötigen den FlashPlayer (mindestens Version 9) und einen Browser mit aktiviertem JavaScript!

28.03.2017

Warum finde ich den Internationalen Frauentag wichtig

Internationaler Frauentag 2017 der DGB Frauen Emscher-Lippe in Gelsenkirchen

Sie benötigen den FlashPlayer (mindestens Version 9) und einen Browser mit aktiviertem JavaScript!

Nach oben

Jetzt unterschreiben!

Unterschriftenaktion

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT